Solange ich lebe ... Predigt vom 19. Sonntag nach Trinitatis

Livestream
Pfarrer Stefan Bürger (Evangelische Kreuzkirche Fulda) beginnt seine Predigt (im Gottesdienst in der katholischen Kirche in Hosenfeld) mit Aussagen von Konfirmand:innen. Dabei erzählt er auch persönlich, wie er als Kind einen Webrahmen hatte und wie er zuletzt bei einer Beerdigung am Todestag seiner Mutter an seine christliche Erziehung erinnert wurde.

„Solange wir leben, weben wir und richten wir unseren Blick nach oben“, so versteht Bürger das Gebet des Königs Hiskia aus Jesaja 38. Außerdem beschreibt er, wie er und auch wir vom Klagen zum Danken kommen können.

Gottesdienst in der Kreuzkirche: Hoffen – Was nicht in meiner Hand liegt

Livestream
Feiern Sie Gottesdienst mit uns! Pfarrer Stefan Bürger wird in seiner Predigt über das Hoffen sprechen, fragen was entmutigt und eine Wundergeschichte Jesu erzählen, die Mut macht, auch bei Rückschlägen dran zu bleiben.

"You'll never walk alone"- EM und der Blick nach oben

Gemeinsam Evangelisch in Fulda
Video mit kickenden Pfarrer:innen zum Auftakt der Fußball-EM.

Pfingsten 2021: Wofür begeisterst Du Dich?

Gemeinsam Evangelisch in Fulda
Zu Pfingsten 2021 wurden verschiedene Menschen aus Fulda, sowie Pfarrerinnen und Pfarrer gefragt: Wofür begeisterst du dich? Die Antworten ergeben ein wunderbares, nachdenkliches, witziges und rührendes Video. Der Kooperationsraum Fulda-Mitte wünscht Ihnen ein gesegnetes Pfingstfest!

#beigottbrenntlicht - Familiengottesdienst an Pfingstsonntag in Fulda

Livestream
Menschen lieben Sternenhimmel. Wie Sterne zum Zeichen der Hoffnung werden können, ist Thema der Kunstaktion #beigottbrenntlicht, die vom 22. Mai bis 5. Juni künstlerische Akzente in Fuldas Stadtbild setzen wird.
Der Familiengottesdienst am Pfingstsonntag, 23.5.2021, nimmt ab 11 Uhr, für Familien mit Kindern die Aktion des Street-Art-Künstlers Mika Springwald ein. Er hat für Fulda vier Grafitti-Wände gestaltet, die in der Woche vor Pfingsten aufgebaut werden.
„Das gemeinsame Betrachten der Sterne lädt dazu ein, nach oben und nach vorne zu schauen,“ so der Künstler. Die Graffitis zeigen Menschen, die den Sternenhimmel aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Um Passanten an der Aktion zu beteiligen, werden in der Stadt Karten mit Aufklebe-Sternen verteilt. Die Sterne bieten Menschen die Möglichkeit, sich Corona-konform an der Kunst-Aktion zu beteiligen.
Da im Gottesdienst der Kreuzkirche coronabedingt nur 60 Personen Platz finden, überträgt die Kreuzkirche live.

Gott sagt: Ich will, ich will, ich will!

Livestream
In der Evangelischen Kreuzkirche Fulda geht Pfarrer Stefan Bürger am 18. April mit einem Kurzgottesdienst YouTube-Live. "Kennen Sie Kinder, die sagen: Ich will, ich will, ich will!", fragt der Pfarrer zu Beginn und stellt dann in einer Kurzansprache dar, was Gott will. Grundlage ist ein Bibeltext aus dem Alten Testament in Hesekiel 34,1-31.

"Ich bin manchmal von Sätzen wie 'Christus hat keine anderen Hände, als deine Hände' genervt", meint Bürger. Ständige Appelle in der Kirche seien auch nicht sein Ding.
Der Sonntag Misericordias Domini wird auch der "Hirten-Sonntag" genannt. Was aber tun, wenn Hirten ihr Hirtenamt nicht oder falsch wahrnehmen?
Musikalisch wird der Kurzgottesdienst mit Gesang und Klavinova begleitet. Die Besucher:innen erwarten zwei moderne christliche Lieder:
"Du bist ein wunderbarer Hirt" und "Keinen Tag soll es geben".
Willkommen!
Einträge 1 bis 6 von 46  [ <<  1 2 3 4  >> ]