Veröffentlicht am 09.09.2018
Gut ein Dutzend Mitglieder der Kreuzkirche liefen beim Fuldaer Marathon für die gute Sache mit. Schon seit ein paar Jahren engagieren sich die Läufer beim Marathon, indem sie das jeweilige Projekt des Lions-Club-Fulda durch ihr Mitlaufen unterstützen. Dieses Jahr ging es um „Die kleinen Ohren“. Kinder mit Hörproblemen sollen an der Gesellschaft teilhaben, indem sie mit Hörgeräten versorgt werden. „Es hat wieder Spaß gemacht, das Wetter passte und auch die Organisation war perfekt“, resümiert Pfarrer Stefan Bürger das sportliche Event.
 


Kontakt