Veröffentlicht am 25.07.2018

6.065 Euro für neue Stelle gespendet

Fotos (Malte Bürger): Mitglieder des Kirchenvorstands und Pfarrer Bürger (Mitte) beim Jubiläum
Pfarrer Stefan Bürger reich beschenkt
Pfarrer Stefan Bürger feierte kürzlich 20-jähriges Dienstjubiläum und 50. Geburtstag. „Die mannigfachen Glückwünsche, Begegnungen, Geschenke und Geldpräsente haben mich reich gemacht und uns doppelt beschenkt - mich persönlich, aber auch die Kirchengemeinde“, lässt Bürger die privaten und öffentlichen Feierlichkeiten Ende Juni, Anfang Juli Revue passieren. Er hatte auf Geschenke verzichtet und um Spenden für die Kirchengemeinde gebeten.

„Mit bislang 6.065 € ist eine großartige Summe zusammengekommen, die für unsere ausschließlich spendenfinanzierte Kinder-, Jugend- und Gemeindereferentinnenstelle ‚Zukunft leben 2018+‘ ein guter Grundstock sind“, freut sich Conny Müller vom Kirchenvorstand und Fundraisingteam der Evangelischen Kreuzkirche. 2.500 € davon hatte Matthias Böse (Geschäftsführer Sparda-Bank Fulda) über den Gewinnsparverein der Sparda-Bank gespendet. Die neue Stelle der Kreuzkirche wird zum 1. September mit zwei Mitarbeiterinnen mit jeweils halber Stelle besetzt werden.


Kontakt