Veröffentlicht am 10.03.2018

Laufauftakt mit Ziel „Challengelauf“ / Läufergottesdienst

Foto (privat): Laufauftakt an der Kreuzkirche (vorne rechts Trainer Hartmut Ruppenthal und Pfarrer Stefan Bürger)
(Alle Teilnehmenden waren mit der Veröffentlichung des Bildes, auch der Kinder, einverstanden!)
Trainer und Kirchenvorstand Hartmut Ruppenthal hat jetzt mit einer Gruppe von Neuanfängern oder Wiedereinsteigern das Training für den Challengelauf eröffnet. Mit dabei ein paar Mitglieder des Lauftreffs der Evangelischen Kreuzkirche, die sich seit elf Jahren drei Mal wöchentlich an der Kirche treffen, jeweils samstags (10.00 Uhr), montags und donnerstags (18.00 Uhr). Mit dabei auch Pfarrer Stefan Bürger, der seit seinem Berlin-Marathon in 2005 regelmäßiger Läufer ist. Viel Lob gab es zum Trainingsauftakt für den versierten und sportbegeisterten 69-jährigen Ruppenthal, der durch ein Trainingsanfängerprogramm mit leichten Übungen und kurzen Laufabschnitten die Einsteiger behutsam und mit Lächeln bis zu den sechs Kilometern beim Challengelauf am 26. Mai heranführen wird. Interessierte sind weiterhin willkommen. 

Am kommenden Sonntag, 18. März lädt die Kreuzkirche zum AAAnderen Läufergottesdienst mit Läufersegnung unter dem Motto „Leben ist Bewegung“ ein. Begonnen wird ab 10.00 Uhr mit einem Läuferfrühstück, es folgt ab 11.00 Uhr der Gottesdienst mit parallelem Kindergottesdienst, anschließend gehen Interessierte gemeinsam in Läufergruppen joggen. Pfarrer Bürger, Mitglieder des Lauftreffs und viele Besucher wird man daher mit Läuferoutfit vor dem Altar sehen.

Laufplan für Anfänger öffnen
 


Kontakt