Veröffentlicht am 16.06.2017

Dem Pflegealltag gewachsen sein

Der ambulante Pflegedienst der Diakoniestation Fulda-Petersberg-Künzell bietet ab 2. September 2017 einen Pflegekurs für pflegende Angehörige und Interessierte an.
Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, verändert sich die Situation in der Familie. Viele möchten ihre pflegebedürftigen oder demenzkranken Angehörigen zu Hause betreuen und pflegen. Sie möchten für sie da sein und sie gut versorgen. Sie leisten jeden Tag Großartiges. 

Die Pflege im häuslichen Umfeld ist jedoch auch sehr verantwortungsvoll und sehr anstrengend. Die Pflegenden stehen vor vielen Fragen und Herausforderungen.
Um die Pflegenden bei dieser Aufgabe zu unterstützen, bietet die Diakoniestation Fulda-Petersberg-Künzell einen Pflegekurs an.
Der Pflegekurs vermittelt das notwendige Grundwissen und die richtigen Handgriffe, um den Anforderungen des verantwortungsvollen Pflegealltags besser gewachsen zu sein. Michael Bittorf, stellvertretender Pflegedienstleiter, wird den Pflegekurs leiten.

Der Flyer zum Pflegekurs kann bei der Diakoniestation Fulda-Petersberg-Künzell, Am Rosengarten 20, 36037 Fulda, 0661 / 962 1975 0, info@diakonie-fulda.de angefordert werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich (www.diakonie-fulda.de).

Informationsblatt öffnen


Kontakt