In unserer Broschüre #Zukunft beschreiben wir Ihnen regelmäßig, was durch Ihre Spenden in der Kinder- und Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde möglich ist.
Die 5.000 € Personalkosten für den Jugendreferentenstellenanteil finanzieren wir ausschließlich aus zweckgebundenden Spenden und Kollekten.
Können Sie sich vorstellen, uns bei der Zukunftsarbeit für die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen?
Spendenkonto "Zukunft leben"
Evangelische Kreuzkirche Fulda,
Raiffeisenbank Großenlüder,
IBAN DE46 5306 2035 0005 7462 80
BIC GENO DE F1 GLU
> Online für Zukunft leben spenden!

Helfen Sie uns bitte

  • indem Sie einfach und sicher online spenden
  • durch Ihre einmalige Spende (10 / 50 / 100 / 500 €)
  • durch eine Jahresspende (z.B. 10 Personen geben 100 € im Jahr = 1000 €)
  • durch Ihre  jährliche Firmenspende in Höhe von 1.000 € (Firmenlogo auf „Roll-Up“)
  • durch eine einmalige Firmenspende zum Jubiläum oder Weihnachten
  • durch Weitergabe Ihrer Geldgeschenke am runden Geburtstag oder zur Jubelhochzeit
Wir sind froh, dass wir durch Mitgliedsbeiträge jährlich rund 15.000 € des Darlehensbeitrags für unsere Kirche tilgen können.

Leider haben wir in letzter Zeit Mitglieder durch Wegzug und Sterbefall verloren.
 
 
Spendenkonto "Zukunft bauen"
Zukunft bauen,
Raiffeisenbank Großenlüder,
IBAN DE49 5306 2035 0005 7554 41
BIC GENO DE F1 GLU
> Online für Zukunft bauen spenden!
> Jetzt Mitglied werden!

Können Sie sich vorstellen

  • durch Ihre Mitgliedschaft
  • einen Dauerauftrag
  • eine Einzelspende
  • unseren Kirchenbau nachhaltig zu unterstützen?
     
    Rund 1.000 € fehlen uns jährlich zur Erreichung unseres Ziels.
    Danke, dass Sie Kirche bauen!
    Die Arbeit des Fördervereins findet außerhalb der Strukturen der Kirchengemeinde statt. Mit dem Förderverein kann man - unabhängig von konfessioneller Prägung oder Bindung - einen möglichst breiten Kreis von Interessierten ansprechen.

    Manche Unternehmen oder andere Einrichtungen tun sich leichter, eine Vereinsspende als eine Spende für eine kirchliche Institution zu leisten. Das verbindende Element in der Arbeit eines Fördervereins ist die Verwirklichung eines klar umrissenen Vereinszwecks.

    Hauptaufgabe und Zweck des Vereines, ist die Unterstützung der baulichen Erweiterung und der Erhalt der Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg.

    Schwerpunkt ist die Beschaffung von Finanzmitteln zur Erreichung der Ziele.
Jeder Spender erhält eine von der Steuer abzugsfähige Spendenbescheinigung.

Bei Fragen wenden Sie sich gern vertrauensvoll an Pfarrer Stefan Bürger, Tel. 06 61 - 7 58 50

Kontakt