Die Kreuzkirche geht zuversichtlich in die Zukunft. Mit den Stichworten “bauen“ und „leben“ kann die Gegenwart und Zukunft der Gemeinde beschrieben werden. „In den letzten Jahren stand das Bauen im Vordergrund. Zwar ist der Erweiterungsbau abgeschlossen, die Finanzierung braucht aber noch Förderer: 15 Spender, die jährlich 100 € per Mitgliedschaft im Förderverein geben oder jede Einzelspende, ließen uns rosiger in die Zukunft schauen“, so Pfarrer Stefan Bürger. 1.500 € fehlten der Gemeinde jährlich, um ihren Darlehensabtrag zu begleichen. Die Arbeit des Fördervereins findet außerhalb der Strukturen der Kirchengemeinde statt. Mit dem Förderverein kann man - unabhängig von konfessioneller Prägung oder Bindung - einen möglichst breiten Kreis von Interessierten ansprechen.
Manche Unternehmen oder andere Einrichtungen tun sich leichter, eine Vereinsspende als eine Spende für eine kirchliche Institution zu leisten. Das verbindende Element in der Arbeit eines Fördervereins ist die Verwirklichung eines klar umrissenen Vereinszwecks.
 
Hauptaufgabe und Zweck des Vereines, ist die Unterstützung der baulichen Erweiterung und der Erhalt der Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg.
 
Schwerpunkt ist die Beschaffung von Finanzmitteln zur Erreichung der Ziele.
 
 
 
 
> Jetzt Mitglied werden!
> Jetzt online für Zukunft bauen spenden!

Kontakt